BusinessPartner PBS
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.

Webauftritt: Römerturm erhält Auszeichnung

Der Papierspezialist Römerturm hat vom Econ Forum in der Branche Groß- und Fachhandel eine Auszeichnung für die neue Website erhalten.

Römerturm verfügt derzeit über mehr als 4500 Artikel in 350 Kategorien. Die Produktsegmentierung spielte daher beim Relaunch eine wesentliche Rolle. Doch die besondere Herausforderung gründete laut der Jury auf anderen Faktoren: „Die neue Website musste nicht nur eine sehr heterogene Klientel bedienen, sondern obendrein eine schier unlösbare Aufgabe bewältigen: Wie gibt man Usern inmitten einer Parade von einheitlichen DIN A4-großen, meist schlichten Blättern eine echte Entscheidungsgrundlage an die Hand?“

Um die Besonderheiten der Papiere hervorzuheben, wurden über 1000 Produkte neu fotografiert. Mit viel Liebe zum Detail gelang es, die auf den ersten Blick ähnlichen Papiere individuell darzustellen und die feinen Körnungen und Wasserlinien der hochwertigen Produkte sichtbar zu machen, so dass eine edle und für den Papiermarkt besondere Produktdarstellung entstanden ist. Die übersichtliche Gestaltung und Gliederung der Website gewährleistet zudem einen zielgerechten Einstieg für Kunden und Interessenten. „Römerturm steht für erstklassige Qualität und feinste Papiere. Die neue Website sollte diese Aspekte widerspiegeln und uns zugleich als modernes Unternehmen präsentieren. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, denn es zeigt, dass wir unsere Ziele erreicht haben und in die richtige Richtung gehen“, so Petra Roß, Marketingleiterin bei Römerturm. Seit 1964 zeichnet Econ Forum jährlich im Rahmen „Das Jahr der Werbung“ herausragende Kommunikationsmaßnahmen aus und dokumentiert in dem Jahrbuch das Werbegeschehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kontakt: www.roemerturm.de

Verwandte Themen
Antalis-Logo
Auch Antalis erhöht Papierpreise weiter
Aki-Vertriebsdirektor Markus Schmidt
Markus Schmidt ist neuer Aki-Vertriebsdirektor weiter
Beim Rückblick auf 2016 zeigte sich der Vorstand der EK/servicegroup mit der Geschäftsentwicklung zufrieden: Martin Richrath, Franz-Josef Hasebrink, Steve Evers und Susanne Sorg (v.l.)
EK/servicegroup mit solidem Ergebnis weiter
Jacqueline Fechner, Managing Director von Xerox Deutschland, gemeinsam mit dem neuen Team Jansen-Geschäftsführer Ingo Retzmann
Xerox-Geschäftsführer Ingo Retzmann wechselt zu Team Jansen weiter
Zuversichtlich unterwegs: InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus
InterES zeigt sich gut aufgestellt weiter
Colop-Geschäftsführer Ernst Faber
Stempel-Hersteller Colop zielt nach Asien weiter