BusinessPartner PBS

KMP produziert nach ISO 14001:2004

Die Produktionsstätten des Supplies-Herstellers KMP PrintTechnik in Ckyne in der Tschechischen Republik wurden nach den internationalen Umweltstandards ISO 14001:2004 zertifiziert.

„Umweltschutz ist – schon aufgrund des Wesens unseres Unternehmens, nämlich die Wiederaufbereitung von gebrauchten Tinten- und Tonerkartuschen – in der Firmenphilosophie fest verankert. Mit dem Umweltmanagementsystem ISO 14001:2004 beweisen wir, dass nicht nur ressourcenschonende Produkte, sondern auch deren umweltverträgliche Herstellung zu einer erfolgreichen Unternehmenspolitik gehören“, so KMP-Vorstandsvorsitzender Jan-Michael Sieg. „Im Prinzip war diese Zertifizierung für uns nur ein weiterer logischer Schritt zur schon bestehenden ISO 9001.“

Kontakt: www.kmp.com

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter