BusinessPartner PBS

HP restrukturiert Druckersparte

Hewlett Packard (HP) will einem Bericht des Wall Street Journals zufolge sein Druckergeschäft neu ausrichten. Statt in bisher fünf Bereiche soll das Kerngeschäft des Unternehmens in drei Segmente gegliedert werden.

Im Rahmen der Neuausrichtung sollen die auf den Verbrauchermarkt und kleine Unternehmen ausgerichteten Einheiten mit Tintenstrahldruckern und Zubehör in der Printing und Imaging Sparte zusammengelegt werden, Laserdrucker und Drucker für Geschäftskunden in der HP-Geschäftskundensparte aufgehen. Ein drittes Geschäftsfeld wird es mit dem Bereich Imaging geben, der Large Format Printing (LFP) und digitale Fotografie beinhaltet.

Das Druckergeschäft des IT-Konzerns ist profitabel, wuchs zuletzt jedoch langsamer als erwartet. Mit der neuen Struktur wolle der Konzern das Kengeschäft verschlanken, Doppelstrukturen vermeiden und das Wachstumspotential ausschöpfen, berichtet das Blatt in Berufung auf den Leiter der HP-Druckersparte Vyomesh Joshi. Nach Angaben einer Unternehmenssprecherin sollen die Maßnahmen im späten Sommer in Kraft treten.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter