BusinessPartner PBS

HP restrukturiert Druckersparte

Hewlett Packard (HP) will einem Bericht des Wall Street Journals zufolge sein Druckergeschäft neu ausrichten. Statt in bisher fünf Bereiche soll das Kerngeschäft des Unternehmens in drei Segmente gegliedert werden.

Im Rahmen der Neuausrichtung sollen die auf den Verbrauchermarkt und kleine Unternehmen ausgerichteten Einheiten mit Tintenstrahldruckern und Zubehör in der Printing und Imaging Sparte zusammengelegt werden, Laserdrucker und Drucker für Geschäftskunden in der HP-Geschäftskundensparte aufgehen. Ein drittes Geschäftsfeld wird es mit dem Bereich Imaging geben, der Large Format Printing (LFP) und digitale Fotografie beinhaltet.

Das Druckergeschäft des IT-Konzerns ist profitabel, wuchs zuletzt jedoch langsamer als erwartet. Mit der neuen Struktur wolle der Konzern das Kengeschäft verschlanken, Doppelstrukturen vermeiden und das Wachstumspotential ausschöpfen, berichtet das Blatt in Berufung auf den Leiter der HP-Druckersparte Vyomesh Joshi. Nach Angaben einer Unternehmenssprecherin sollen die Maßnahmen im späten Sommer in Kraft treten.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter