BusinessPartner PBS
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.

Dokumentenscanner: Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited

Toru Maki ist neuer President und CEO der Fujitsu-Tochter PFU (EMEA) Limited. In seiner neuen Funktion will der Manager die Position von PFU als führender Hersteller von Lösungen für die Dokumentenerfassung in der EMEA-Region weiter auszubauen.

Im Fokus steht dabei nicht nur durch das Wachstum im Hardware-Geschäft, sondern auch Lösungen wie die „PaperStream“- und „ScanSnap“-Software sowie professionelle Dienstleistungen.

Maki kam 1982 zu Fujitsu und hatte dort verschiedene Positionen im Finanz- und Verwaltungsbereich sowie leitende Funktionen im Dokumentenscanner-Geschäft des Unternehmens inne. Zuletzt war er als Verantwortlicher für das Scanner-Geschäft in Indien und als Senior Director für den internationalen Vertrieb tätig. Maki ist in Großbritannien ansässig.

„PFU hat den Fokus schon immer auf die eigene Innovationskraft gelegt und kundenorientierte Technologie entwickelt. So behaupten wir unsere Spitzenposition in der Branche", betont Maki. „Als President möchte ich darauf aufbauen. Außerdem ist es mein Ziel, unsere Kundenbeziehungen noch weiter zu vertiefen und ein gründliches Verständnis für ihre Geschäftsanforderungen zu entwickeln."

Kontakt: www.pfu.fujitsu.com/en 

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter