BusinessPartner PBS

Hewlett-Packard steigert Umsatz und Gewinn

Hewlett-Packard hat dank des guten PC-Geschäfts im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2006/2007starke Umsatz- und Gewinnsteigerungen erzielt, dies gab das Unternehmen bekannt.

Die PC-Sparte des US-amerikanischen Konzerns erhöhte den Umsatz im dritten Quartal des laufenden Geschäftjahres um 29 Prozent auf 8,9 Milliarden US-Dollar. Auch das Geschäft mit Drucker, das einen Umsatzanstieg von acht Prozent auf 6,8 Milliarden US-Dollar verzeichnete, lief nach Angaben des Konzerns gut. Zulegen konnte HP zudem beim Verkauf von Großrechnern und Speicherprodukten, die einen Umsatzanstieg von zehn Prozent auf 4,5 Milliarden Dollar verzeichneten, sowie mit der Software- und Dienstleistungs-Sparte. In dem am 31. Juli beendeten Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum somit um 16 Prozent auf 25,4 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn wuchs um 29 Prozent auf 1,8 Milliarden US-Dollar. In den ersten neuen Monaten des Geschäftsjahres steig der Umsatz nach Angaben des Konzerns von 67,1 auf 76,0 Milliarden US-Dollar der Gewinn von 4,5 auf 5,1 Milliarden US-Dollar.

Nach den positiven Quartalszahlen ist der Konzern auch für das Gesamtjahr optimistisch gestimmt und setzt die Prognose herauf. Für das Schlussquartal erwartet HP einen Umsatz von 27 bis 27,2 Milliarden US-Dollar. Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet HP einen Umsatz von 103 bis 103,2 Milliarden US-Dollar.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter