BusinessPartner PBS

Pelikan-Gruppe erstmals gemeinsam auf der IFA

Mit der deutschen Pelikan Vertriebgesellschaft, Geha und der German Hardcopy stellen erstmals drei Unternehmensdivisionen gemeinsam auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin aus.

Das Motto des Messeauftritts lautet „Anpfiff“. „Als starke Mannschaft wollen wir gemeinsam zeigen, dass Pelikan unter den insgesamt mehr als 1200 Ausstellern in Fragen innovativer Technologie die Nase ganz weit vorn hat“, erklärt Arno Telkämper, Geschäftsführer der Pelikan Vertriebsgesellschaft in Hannover.

Seinen Fokus legt Pelikan auf innovative Produkte aus der technischen Sparte: Druckerzubehör sowie Präsentationssysteme, Beamer und interaktive Boards und Aktenvernichter aus der Geha-Divison. Außerdem steht neben den neuen Chip-Patronen für die Canon Pixma Serie (PGI-5 und CLI-8) und den Patronen für den Epson D78 das Pelikan PowerPad im Mittelpunkt des Messeauftritts in Halle 15.1.

Kontakt: www.pelikan.com, www.geha.de, www.german-hardcopy.de

Verwandte Themen
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter