BusinessPartner PBS

Ralf Oster verlässt Sanford

Der derzeitige Vice President/General Manager EMEA von Sanford Brands hat sich entschieden, das Unternehmen zum Jahresende zu verlassen.

Ralf Oster wird sich zukünftig neuen unternehmerischen Herausforderungen im Vorstand eines mittelständischen Unternehmens in Hamburg stellen. Zu seinen besonderen Leistungen für Sanford gehören unter anderem die Neuaufstellung des Unternehmens mit optimierten europäischen Vertriebs- und Marketingstrukturen, die Umsetzung der Marken-Positionierung sowie die Integration der Marke Dymo in die Newell Rubbermaid EMEA-Organisation. Oster startete im Januar 2004 als Vice President Commercial Accounts Europe bei Sanford. Zuvor war er als Geschäftsführer bei der Edding International GmbH in Ahrensburg, als Mitgesellschafter und Gründer des E-Shop-Betreibers Officefox sowie als Leiter des Frankreich-Geschäftes bei Avery Zweckform aktiv. Bis eine Nachfolgeregelung von Ralf Oster bekannt gegeben wird, berichten alle Country-Manager direkt an Magnus Nicolin, President von Newell Rubbermaid EMEA.

Kontakt: www.sanford.de

Verwandte Themen
Thomas Seeber
Oki ernennt Thomas Seeber zum Vice President weiter
Die „Sitag Team“-Stuhlfamilie gehört zum Produktprogramm von Nowy Styl
Nowy Styl mit neuen Showrooms in Hamburg und Frankfurt weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter