BusinessPartner PBS

Stora Enso mit neuer Konzernorganisation

Ziel der Umstrukturierung sei die Verbesserung der langfristigen Rentabilität, heißt es von Unternehmensseite. Dafür werden die bisherigen vier Divisionen in acht separate Geschäftsbereiche umgruppiert.

Das sind: Feinpapiere, Großhändler, Verbraucherverpackungen, Industrieverpackungen, Zeitschriftenpapiere, Zeitungsdruckpapiere, Nordamerika und Forstprodukte. Wichtigstes Ziel dieser Neuorganisation sei es, den Leitern der Geschäftsbereiche und ihren Teams klare Verantwortung für die Verbesserung der wirtschaftlichen Ertragskraft zu übertragen, die Führungsstrukturen zu verschlanken und die Entscheidungsprozesse zu beschleunigen. Diese Veränderungen verbessern außerdem unsere Berichterstattung und damit unsere externe Transparenz", erläutert CEO Jouko Karvinen. Die neue Konzernstruktur fördere eine weitere Fokussierung der Portfolioanalyse sowie eine künftige Skalierbarkeit der Aktivitäten und stärke Stora Ensos Position bei einer möglichen Konsolidierung der Branche. Die neue Organisationsstruktur trat zum 5. September in Kraft. Die finanziellen Ergebnisse des dritten Quartals, werden bereits nach den neuen acht Geschäftsbereichen gegliedert.

Kontakt: www.storaenso.com

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Stolzer Preisträger: Ralf Oster ist International Person of the Year 2017
Ralf Oster ist International Person of the Year 2017 weiter
Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Stärker auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse eingehen und Innovationen vorantreiben, das sind die Ziele des Zusammenschlusses von CWS-boco und Initial.
CWS-boco und Initial wollen die Marktführerschaft weiter
Simon Sung tritt als neuer Präsident bei Samsung Electronics die Nachfolge von Sungwan Myung an.
Simon Sung ist neuer Präsident bei Samsung Electronics weiter
Marcus Waldeis
Marcus Waldeis neuer Verkaufsleiter bei IDEAL weiter