BusinessPartner PBS
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.

Unternehmenskommunikation: Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

Der Hersteller von Büromöbelsystemen und Bürostühlen Sedus hat seinen jüngsten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Die Ausgabe 2016 umfasst 98 Seiten.

Mit dem Bericht dokumentiert Sedus seine Umweltaktivitäten, einschließlich jener von Sedus Systems und der Tochtergesellschaften im Ausland. Der Bericht ist sowohl als Print- als auch als Online-Ausgabe veröffentlicht. Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2016 veröffentlicht Sedus schon seinen vierten Bericht nach den Kriterien der Global Reporting Initiative (GRI) und erstmalig nach den neuen G4-Leitlinien, die im Jahr 2015 entwickelt wurden. Die GRI ist eine international anerkannte Institution mit dem Ziel, einen weltweit anwendbaren Leitfaden der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu verbreiten.

Sedus sieht sich als Vorreiter für das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Möbelbranche. So war der langjährige Geschäftsführer und Vordenker Christof Stoll zum „Ökomanager des Jahres 1993“ gewählt worden, das Unternehmen hatte das Öko-Audit nach EU-Norm 1995 als erster deutscher Möbelhersteller erhalten, 2010 folgte die EMAS III-Zertifizierung als weltweit erster Büromöbelhersteller.

Hier geht’s zum aktuellen Nachhaltigkeitsbericht von Sedus.

Kontakt: www.sedus.com 

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter