BusinessPartner PBS
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.

Unternehmenskommunikation: Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

Der Hersteller von Büromöbelsystemen und Bürostühlen Sedus hat seinen jüngsten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Die Ausgabe 2016 umfasst 98 Seiten.

Mit dem Bericht dokumentiert Sedus seine Umweltaktivitäten, einschließlich jener von Sedus Systems und der Tochtergesellschaften im Ausland. Der Bericht ist sowohl als Print- als auch als Online-Ausgabe veröffentlicht. Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2016 veröffentlicht Sedus schon seinen vierten Bericht nach den Kriterien der Global Reporting Initiative (GRI) und erstmalig nach den neuen G4-Leitlinien, die im Jahr 2015 entwickelt wurden. Die GRI ist eine international anerkannte Institution mit dem Ziel, einen weltweit anwendbaren Leitfaden der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu verbreiten.

Sedus sieht sich als Vorreiter für das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Möbelbranche. So war der langjährige Geschäftsführer und Vordenker Christof Stoll zum „Ökomanager des Jahres 1993“ gewählt worden, das Unternehmen hatte das Öko-Audit nach EU-Norm 1995 als erster deutscher Möbelhersteller erhalten, 2010 folgte die EMAS III-Zertifizierung als weltweit erster Büromöbelhersteller.

Hier geht’s zum aktuellen Nachhaltigkeitsbericht von Sedus.

Kontakt: www.sedus.com 

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter