BusinessPartner PBS

Endkunden-Kampagne: Leitz startet mit ausgewählten Handelspartnern

Die im Oktober gestartete, breitangelegte Endverbraucher Kampagne für den „Leitz Icon Etikettendrucker“ läuft noch bis Dezember im TV, Online, als Großflächenwerbung und vielem mehr.

Unterstützt wird die Kampagne durch ausgewählte Handelspartner, die konkret als Bezugsquelle genannt werden. Mediapartner sind Soennecken, Viking/Office Depot, Staples, Plate und Kaut-Bullinger. Ausgestrahlt werden auf Sat 1, Pro 7, Kabel 1, NTV und n24 Werbespots, die jeweils „als Abbinder“ einen der Medienpartner nennen. Regional sind Großflächen an stark frequentierten Orten wie U-Bahnstationen gebucht, die direkt auf den Handelspartner vor Ort verweisen. Die Kampagne setzt zudem auf Retargeting, ein so genanntes „Verfolgungsverfahren, bei dem der Verbraucher beim Besuch einer Website markiert und anschließend auf anderen Webseiten wieder mit gezielter Werbung angesprochen wird.

Kontakt: www.leitz.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter