BusinessPartner PBS

Graf von Faber-Castell ist „Ökomanager des Jahres"

Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell, Vorsitzender des Vorstandes der Faber-Castell AG, ist vom WWF und dem Wirtschaftsmagazin Capital zum „Ökomanager des Jahres 2008“ gekürt worden.

Für Eberhard Brandes, Geschäftsführer der Umweltstiftung WWF Deutschland ist „Faber-Castell ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein global agierendes Unternehmen trotz des wachsenden Drucks auf den Märkten im Sozial- und Umweltbereich weit reichende Standards setzen kann“. WWF Deutschland und Capital vergeben die Auszeichnung „Ökomanager des Jahres“ seit 1990 an herausragende Unternehmer und Manager, die sich um die Umwelt verdient machen. Frühere Preisträger wie Babykost-Hersteller Prof. Dr. Claus Hipp, Versandhauschef Dr. Michael Otto oder der Adidas-Vorstandsvorsitzende Herbert Hainer verbinden gekonnt und überzeugend Ökologie und Wirtschaftlichkeit.

Kontakt: www.faber-castell.com

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter