BusinessPartner PBS

Turbon Gruppe weiter im Plan

Die in Hattingen ansässige Turbon AG hat ihr Quartalsergebnis vorgelegt. Umsatz- und Ergebniszahlen der Gruppe liegen weiter im Plan.

Der Konzernumsatz der ersten neun Monate 2008 lag mit 74,3 Millionen Euro zwar unter dem im Vorjahreszeitraum erzielten Wert von 93,6 Millionen Euro, trotzdem befindet sich Turbon eigenen Angaben zufolge nach wie vor im Plan, da der Rückgang zu nahezu einem Drittel währungsbedingt und zu zwei Dritteln auf die bewusste Fokussierung auf den Kernproduktbereich Laser Cartridges und hier auf Key Accounts zurückzuführen ist. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag bei 3,4 Millionen Euro (Vorjahr 1,8 Millionen Euro);

das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit bei 2,3 Millionen Euro (Vorjahr 0,3 Millionen Euro);

der Konzernüberschuss bei 1,5 Millionen Euro nach einem Fehlbetrag von -0,2 Millionen Euro im Vorjahresvergleichszeitraum. Die Prognose eines Gesamtumsatzes in Höhe von 100 Millionen Euro für das Gesamtjahr 2008 hat nach Angaben der Gruppe weiter Bestand. Auch für das vierte Quartal erwartet das Unternehmen positive Ergebniszahlen.

Kontakt: www.turbon.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter