BusinessPartner PBS

Stabwechsel bei Brother: Kohlstrung folgt auf Harbich

Nach mehr als 33 Jahren verabschiedet sich Brother-Geschäftsführer Lothar Harbich zum 31. März 2014 in den Ruhestand. 2000 zum Geschäftsführer berufen, kann Harbich auf 13 erfolgreiche Geschäftsjahre zurückblicken.

Seit dem Jahr 2000 hat sich der Umsatz des Druckerherstellers von 180 auf heute rund 350 Millionen Euro fast verdoppelt.

Nach 33 Jahren bei Brother übergibt Lothar Harbich die Geschäftsführung an Matthias Kohlstrung.
Nach 33 Jahren bei Brother übergibt Lothar Harbich die Geschäftsführung an Matthias Kohlstrung.

Auch der neue Chef in Bad Vilbel ist ein „alter Bruder“. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres zum 1. April 2014 übernimmt Matthias Kohlstrung die Geschäftsführung von Lothar Harbich. Der 47-jährige Betriebswirt begann 1991 seine Karriere bei Brother und ist seit 2003 Direktor Vertrieb und Marketing. Mit der Berufung Kohlstrungs zum neuen Geschäftsführer gebe Harbich die Führung in erfahrene Hände und sichere so die Kontinuität und die weitere Expansion des Unternehmens, heißt es aus Bad Vilbel.

Kontakt: www.brother.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter