BusinessPartner PBS

Schmorrde veröffentlicht neuen Stempelkatalog

Ab sofort steht Fachhandel und Einkäufern der neue Schmorrde-Stempelkatalog zur Verfügung. Die Ausgabe zum 150. Gründungsjahr des Meisterbetriebes enthält auch einen eigenen, selbst entwickelten Stempel.

Zu den Neuheiten im Katalog 2015 zählen neben einem selbst entwickelten „Carbon-Printy“, die neue „Printer“-Linie von Colop sowie die neue „Design“-Linie von Trodat, hier speziell das neue Outfit der „Professional“-Familie und die Prägezangen. Außerdem enthält der Katalog neue Stempelkugelschreiber. Firmeninhaber Reinhart Keßner betonte zum Start des Katalogs: „Auf Individualität wird dabei großer Wert gelegt.“ So könnten Fachhändler nicht nur den gedruckten Katalog für ihre Kunden mit eigenem Katalog-Cover im Digitaldruck sondern auch als PDF-Katalog im eigenen CI bekommen. Schmorrde stellt den Händlern zudem die individuellen Katalog-Einkaufspreise in einer Datei zur Verfügung, auf diese Weise soll die Kalkulation vereinfacht werden und An- und Rückfragen seltener nötig sein. Außerdem gibt es eine Preiserhöhung von durchschnittlich unter zwei Prozent.

Kontakt und Kataloganforderung: www.schmorrde.de; verkauf@schmorrde.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter