BusinessPartner PBS
Klare Farb- und Formsprache: der neue Markenauftritt von SBS
Klare Farb- und Formsprache: der neue Markenauftritt von SBS

Markenauftritt: Scandinavian Business Seating mit neuem CD

Mit einem neuen Markenauftritt startet der Bürostuhlhersteller Scandinavian Business Seating ins neue Jahr.

Das neue Corporate Design ist skandinavisch aufgeräumt und klar. „Unser Ziel war es, einerseits mehr Authentizität in unsere Farb- und Formsprache zu bringen und andererseits unsere vier Marken HÅG, RBM, BMA und RH unter einem Dach zu positionieren“, so René Sitter, Geschäftsführer von Scandinavian Business Seating Deutschland. Warm, skandinavisch und flexibel ist der neue Look, der zusammen mit den Kreativen des norwegischen Designbüros Heydays entwickelt wurde. Klar im Fokus des Relaunchs: Die Hervorhebung skandinavischen Designs, das die unverkennbar nordische Herkunft des Herstellers und aller Produkte aufgreifen soll.

„Entstanden ist ein ganzheitliches Erscheinungsbild, welches die vier Marken vereint“, betont Sitter. „Gleichberechtigt unter dem Dach von Scandinavian Business Seating können wir jetzt mit jeder unserer vier Marken flexibel unsere unterschiedlichen Zielgruppen ansprechen, werden aber durch den neu strukturierten Außenauftritt stets als Einheit wahrgenommen.“

Kontakt: www.sbseating.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter