BusinessPartner PBS

Wechsel an der Spitze bei Acco Brands

Acco Brands, einer der weltgrößten Anbieter von Büroprodukten, wird vom 31. März an von Boris Elisman geführt. Der jetzige CEO Robert J. Keller wird als Vorstandsvorsitzender in den Aufsichtsrat wechseln.

Robert J. Keller (links) und Boris Elisman
Robert J. Keller (links) und Boris Elisman

Auch Elisman wird künftig dem Aufsichtsrat angehören. Es sei die richtige Zeit für den Wechsel an der Unternehmenspitze, betonte das Unternehmen. Bis 2010 hatte Elisman das Amerika-Geschäft bei Acco geleitet, seither war er Präsident und COO, in dieser Funktion arbeitete er bereits eng mit Keller zusammen. Gemeinsam mit ihm wurde die Unternehmensstrategie der vergangenen zwei Jahre entworfen und umgesetzt. Er habe eine führende Rolle bei der Akquisition von Mead im Mai vergangenen Jahres gespielt, die das Unternehmen gemessen am Umsatz zur Nummer eins in der Welt gemacht hat, hieß es von Unternehmensseite. Die Integration von Mead verlaufe nach Zeitplan und Acco habe das Jahr 2013 in einer „soliden Position“ begonnen, so die Unternehmensinfo weiter. Angesichts eines besseren Cash-Flows habe man die Verbindlichkeiten stärker als erwartet senken können.

Kontakt: www.accobrands.com

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter