BusinessPartner PBS

Leitz sucht wieder beste Sekretärin

Mit der Wettbewerbsidee trommelt Leitz bei den Endverwendern auch 2007 für die Marke und damit für mehr Umsatz mit Leitzprodukten im Handel.

Die Weiterentwicklung des klassischen Berufsbildes der Sekretärin zur Office-Managerin wird durch eine aktuelle Studie des Büroartikelherstellers bestätigt. Wie stark dieser Wandel zum Erfolg einer Firma beitragen kann, spiegelt sich unter anderem in der Wertschätzung der Sekretärin durch Vorgesetzte wider, laut Studie führen knapp 50 Prozent der Selbstständigen ihren Erfolg allein auf die Fähigkeiten der Assisstentin zurück. Um dieses Phänomen zu wüdigen, hat die Büromarke einen Wettbewerb ins Leben gerufen, bei dem Assistentinnen und Assistenten ihre Kompetenz in verschiedenen Disziplinen unter Beweis stellen können. Geldpreise in Höhe von insgeamt 5000 Euro warten auf die Sieger. Bewerbungen können noch bis zum 15. März 2007 auf der Unternehmenswebsite eingereicht werden.

Kontakt: www.leitz.de      

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter