BusinessPartner PBS

Pitney Bowes: Wechsel in der Geschäftsführung

Beim Anbieter von Kommunikationslösungen Pitney Bowes ist Ralf Spielberger neuer Geschäftsführer für Deutschland und Österreich.

Er folgt auf Christoph Stehmann, der als President Document Messaging Technologies die weltweite Verantwortung für diesen Geschäftsbereich von Pitney Bowes übernommen hat und daher als Geschäftsführer ausscheidet. Spielberger kam 2007 zu Pitney Bowes. Das Unternehmen bietet heute Kommunikations-Software, Postbearbeitungssysteme sowie die Service- und Dienstleistungskonzepte und unterstützt damit Unternehmen aus Branchen wie Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Recht, öffentlicher Sektor sowie gemeinnützige und Einzelhandels-Organisationen. Pitney Bowes erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 5,3 Milliarden Dollar und beschäftigt weltweit 29.000 Mitarbeiter.

Kontakt: www.pitneybowes.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter