BusinessPartner PBS
Showroom von Hund Büromöbel in Biberach: veränderte Anforderungen an das Arbeitsumfeld
Showroom von Hund Büromöbel in Biberach: veränderte Anforderungen an das Arbeitsumfeld

Büromöbel: Möbelhersteller Hund im Aufwärtstrend

Die Unternehmensgruppe Hund Möbelwerke zeigt sich äußerst zufrieden mit dem Abschluss des Geschäftsjahres 2015, es konnten große Projekte realisiert werden.

Dank einer Umsatzsteigerung von rund acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wurde ein Jahresumsatz von knapp 23 Millionen Euro erreicht. Auch der Auftragseingang im laufenden Jahr stimme für den weiteren Jahresverlauf optimistisch, teilte das Unternehmen mit. So haben die Hund Möbelwerke den Rahmenvertrag für das Kaufhaus des Landes Rheinland-Pfalz gewonnen. Bereits im vergangenen Jahr erhielten die Möbelwerke den Rahmenvertrag der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg.

„Neue Räume betreten“, so lautete das Motto der Hund Möbelwerke 2015. Die gleichnamige Produktbroschüre, eine Reihe von Seminaren an den beiden Unternehmensstandorten, die Showroom-Eröffnung in Biberach oder das Seminar zu gleichnamigem Thema in Frankfurt in Kooperation mit dem BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten) zeigten deutlich, dass sich die Arbeitswelt im Wandel befindet. Verändertes Medien- und Kommunikationsverhalten, mehrere Generationen in einem Büro sowie die zunehmende Digitalisierung markieren die Trends.

Kontakt: www.hund-moebel.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter