BusinessPartner PBS
Henkel-Logo am Standort in Düsseldorf
Henkel-Logo am Standort in Düsseldorf

Henkel kauft Novamelt GmbH

Henkel will den Hersteller von selbstklebenden Etiketten und Klebebändern Novamelt kaufen.

Die Henkel AG & Co. hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Novamelt geschlossen. Mit der Akquisition des bisher privat geführten Unternehmens will Henkel als weltweit führender Lösungsanbieter für Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen seine Kompetenz bei den Haftschmelzklebstoffen weiter ausbauen. Novamelt mit Sitz in Wehr, Baden-Württemberg, erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und verfügt neben dem deutschen Hauptsitz auch über eine Niederlassung in den USA.

Novamelt bietet ein umfangreiches Sortiment spezialisierter Haftschmelzklebstoffe an. Vor allem die UV-härtenden Haftschmelzklebstoffe, die das Unternehmen entwickelt hat, halten durch ihre Leistungsfähigkeit auch hohen Temperaturen und starken Witterungsschwankungen stand. Die wesentlichen Einsatzgebiete der Novamelt-Lösungen sind selbstklebende Etiketten und Klebebänder. „Gezielte Investitionen in führende Technologien, die unser Portfolio ergänzen, sind Teil unserer globalen Strategie“, so Csaba Szendrei, bei Henkel Adhesive Technologies verantwortlich für das Geschäftsfeld Verpackungs- und Konsumgüterklebstoffe. „Die Novamelt-Lösungen passen optimal zu unserem bestehenden Haftklebstoff-Geschäft.“ Der Vollzug der Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden.

Kontakt: www.henkel.de www.novamelt.de 

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter