BusinessPartner PBS

HP mit starkem 2. Quartal

Ein Umsatzplus von acht Prozent konnte der US-Technologie-Konzern Hewlett-Packard im 2. Quartal seines Geschäftsjahrs 2009/2010 alleine im Drucker-Bereich erzielen.

Aufs Gesamtjahr gerechnet erwartet der Konzern sogar ein zweistelliges Wachstum im diesem Segment. HP profitierte insbesondere durch die wieder gestiegenen Investitionen aus dem Firmenkundenbereich. Insgesamt steigerte HP dem Umsatz um 13 Prozent auf 30,8 Milliarden Dollar. Der Gewinn stieg um 29 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar.

Kontakt: www.hp.com/de

Verwandte Themen
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter
Palmberg-Messestand auf der Facilitair 2016
Palmberg peilt neuen Umsatzrekord an weiter
Kai Scott, Managing Director bei Sharp Business Systems
Kai Scott wird Managing Director bei Sharp Business Systems weiter