BusinessPartner PBS

Olympia übernimmt Produktlinien von Hartig + Helling

Olympia Business Systems vertreibt ab sofort die Produktlinien des insolventen Elektronikhändlers Hartig + Helling und erweitert damit sein Angebot um Bereiche wie mobile Energie, Partyelektronik und Insektenvertreiber.

Mit dem Geschäftsbereich Babyzubehör bauen die Hattinger ihr Portfolio zudem um weitere Produkte wie Sicherheitsartikel und Nachtlichter aus. Olympia garantiert eine nahtlose Betreuung aller Verträge inklusive sämtlicher Gewährleistungsverpflichtungen.

„Mit dem Erwerb der Produktlinien stellen wir uns im Elektronikbereich für Bestands- und Neukunden noch breiter auf“, sagt Olympia-Geschäftsführer Heinz Prygoda. Mit der Expansionsstrategie biete das Unternehmen aus Hattingen bestehenden und neuen Fachhandelspartnern ein noch attraktiveres Produktportfolio.

Kontakt: www.olympia-vertrieb.de

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter