BusinessPartner PBS

Gmund gündet Schweizer Niederlassung

Zum 1. Juni hat die Büttenpapierfabrik Gmund eine Niederlassung in der Schweiz gegründet, die Gmund Schweiz AG in Zug.

Martin Schneiter, Geschäftsführer der Gmund Schweiz AG
Martin Schneiter, Geschäftsführer der Gmund Schweiz AG

Man wolle die Bekanntheit der Marke sowie den Absatz der Produkte mit dieser Maßnahme steigern, teilte das Unternehmen aus Gmund am Tegernsee mit. Mit einem eigenen Team soll die Beratung für Endkunden, Agenturen, Druckereien und Verarbeiter ausgebaut und der Papiergroßhandel bei der Marktbearbeitung unterstützt werden. Axel Schreiner, der Verkaufsleiter bei Gmund, erklärte: „Mit Gmund Schweiz rücken wir nicht nur näher zum Kunden, sondern verstärken damit auch die lokalen Verkaufsförderungs- und Marketingaktivitäten.“

Geschäftsführer von Gmund Schweiz ist Martin Schneiter. Schneiter bringt über 25 Jahre Erfahrung in den unterschiedlichsten Funktionen in der Papierbranche mit. Zuletzt zeichnete er bei Papyrus Schweiz für den Bereich Marktentwicklung und Verkaufsförderung verantwortlich. Darüber hinaus ist Martin Schneiter als Dozent für die Fachgebiete Papier und Kommunikation an verschiedenen Techniker- und Fachhochschulen tätig. Für die Französisch sprechende Schweiz steht weiterhin Bénédicte Helbaoui, International Sales Manager bei Gmund, als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Kontakt: www.gmund.com

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter