BusinessPartner PBS

Farblaser-Multifunktionsgeräte legen kräftig zu

Laut dem Marktforschungsinstitut GFK weist das Segment der Farblaser-Multifunktionsgeräte mit einem Plus von 75 Prozent (Q1 2008 gegenüber dem Q1 2007) das größte Wachstum nach Stückzahlen im Druckermarkt auf.

Die Absatzzahlen von Farblaser-MFPs in Deutschland verdoppelten sich demnach in dem Zeitraum auf monatlich über 6000 verkaufte Geräte. Auch der Umsatz im Segment der Farblaser-MFPs hat sich in diesem Zeitraum verdoppelt: Damit ist diese Gerätegattung vom allgemeinen Preisverfall nicht betroffen.

In diesem Marktsegment konnte der amerikanische Druckerhersteller Lexmark nach eigenen Angaben seine Position weiter ausbauen. Ausgehend von einem Marktanteil von 4 Prozent im April 2007 in Deutschland habe Lexmark seinen Marktanteil um 24 Prozent gesteigert und sei im April 2008 mit einem Anteil von 28 Prozent Marktführer in diesem Bereich.

Marketingdirektor Jörg Klinkhammer zeigte sich erfreut über die Entwicklung: „Dieser Erfolg ist natürlich auch ein Resultat der Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern, die unser Marketing- und Vertriebsprogramm effizient umsetzen.“

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter
Diana Nour El Din und Gregor Knipper
Jabra baut EMEA-Organisation um weiter
Auszeichnung im Berliner Axel-Springer-Journalistenclub (von links): Stephen Smith (Superbrands Chairman), Andreas Meyer (Avery Zweckform Marketing Director), Norbert R. Lux (Superbrands Managing Director Germany); (Bild: SuperbrandsBerlin2017)
Avery Zweckform ist erneut „Superbrand“ weiter