BusinessPartner PBS

Farblaser-Multifunktionsgeräte legen kräftig zu

Laut dem Marktforschungsinstitut GFK weist das Segment der Farblaser-Multifunktionsgeräte mit einem Plus von 75 Prozent (Q1 2008 gegenüber dem Q1 2007) das größte Wachstum nach Stückzahlen im Druckermarkt auf.

Die Absatzzahlen von Farblaser-MFPs in Deutschland verdoppelten sich demnach in dem Zeitraum auf monatlich über 6000 verkaufte Geräte. Auch der Umsatz im Segment der Farblaser-MFPs hat sich in diesem Zeitraum verdoppelt: Damit ist diese Gerätegattung vom allgemeinen Preisverfall nicht betroffen.

In diesem Marktsegment konnte der amerikanische Druckerhersteller Lexmark nach eigenen Angaben seine Position weiter ausbauen. Ausgehend von einem Marktanteil von 4 Prozent im April 2007 in Deutschland habe Lexmark seinen Marktanteil um 24 Prozent gesteigert und sei im April 2008 mit einem Anteil von 28 Prozent Marktführer in diesem Bereich.

Marketingdirektor Jörg Klinkhammer zeigte sich erfreut über die Entwicklung: „Dieser Erfolg ist natürlich auch ein Resultat der Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern, die unser Marketing- und Vertriebsprogramm effizient umsetzen.“

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter