BusinessPartner PBS

Farblaser-Multifunktionsgeräte legen kräftig zu

Laut dem Marktforschungsinstitut GFK weist das Segment der Farblaser-Multifunktionsgeräte mit einem Plus von 75 Prozent (Q1 2008 gegenüber dem Q1 2007) das größte Wachstum nach Stückzahlen im Druckermarkt auf.

Die Absatzzahlen von Farblaser-MFPs in Deutschland verdoppelten sich demnach in dem Zeitraum auf monatlich über 6000 verkaufte Geräte. Auch der Umsatz im Segment der Farblaser-MFPs hat sich in diesem Zeitraum verdoppelt: Damit ist diese Gerätegattung vom allgemeinen Preisverfall nicht betroffen.

In diesem Marktsegment konnte der amerikanische Druckerhersteller Lexmark nach eigenen Angaben seine Position weiter ausbauen. Ausgehend von einem Marktanteil von 4 Prozent im April 2007 in Deutschland habe Lexmark seinen Marktanteil um 24 Prozent gesteigert und sei im April 2008 mit einem Anteil von 28 Prozent Marktführer in diesem Bereich.

Marketingdirektor Jörg Klinkhammer zeigte sich erfreut über die Entwicklung: „Dieser Erfolg ist natürlich auch ein Resultat der Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern, die unser Marketing- und Vertriebsprogramm effizient umsetzen.“

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter
Lexmark sucht nach dem Rücktritt von David Reeder nach einem neuen CEO.
Lexmark-CEO David Reeder tritt zurück weiter