BusinessPartner PBS

Schenk leitet Vertrieb für Epson Businessprodukte

Frank Schenk verantwortet ab sofort den Vertrieb für alle Epson Businessprodukte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der 41-Jährige ist bereits seit 1997 bei Epson Deutschland tätig und leitete zuvor die Bereiche Professional Graphics & Photo sowie Retail Systems & Devices (RSD). „Der Erfolg von Epson im Businessumfeld basiert zu 100 Prozent auf dem indirekten Vertrieb. Eine solide Grundlage dafür ist unsere verlässliche Partnerschaft auch gegenüber kleineren Händlern“, erläutert Schenk, dessen Ziel es ist, neue Vertriebsstrategien zu entwickeln, um das Fachhandelsgeschäft weiter auszubauen und Epson Businessprodukte stärker im Geschäftsumfeld zu etablieren.

In der neuen Position steht dem Manager, der an Epson Deutschland-Chef Henning Ohlsson berichtet , ein Team erfahrener Vertriebsprofis zur Seite. Jens Greine (Leiter Vertrieb Reseller), Michael Arnold (Leiter Vertrieb CA), Achim Bukmakowski (Leiter Vertrieb Professional Graphics) und Michael Rabbe (Leiter Vertrieb Business Systems) berichten ab sofort an ihn.

Kontakt: www.epson.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter