BusinessPartner PBS

TBS Printware weitet Service aus

Der Hersteller für kompatibles Druckerzubehör TBS Printware weitet mit dem „TBS-Printcommander“ seine Produktpalette im Bereich Service aus.

Der „TBS-Printcommander“ bietet die Möglichkeit per Mausklick die Druckerperipherie auf einfache Weise einzusehen. Sämtliche vernetzte Drucker können auf technische Störungen, Tonerstände und technisches Zubehör überprüft und somit Ausfälle vermieden beziehungsweise vorgebeugt werden. Auf Knopfdruck zeigt der „TBS-Printcommander“ alle relevanten Druckerdaten an. Der Hersteller bietet mit dieser Software ein Druckermanagement, das sich den Bedürfnissen des Users anpasst. Der Kunde kann zwischen verschiedenen Service-Stufen wählen, von der einfachen Zubehörlieferung bis zur alles inklusiven Seitenabrechnung.

Nach Angaben des Herstellers sollen somit Druckkosten bis zu 40 Prozent gesenkt werden können. TBS stellt eine Nutzerlizenz kostenlos für drei Monate zur Verfügung. Für TBS Kunden bleibt die Nutzung auch nach diesem Zeitraum unentgeltlich.

Kontakt: www.tbs-printware.com

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter