BusinessPartner PBS
HP schränkt die Nutzung von Fremdtinten per Firmware-Update ein – Kunden und Fachhandel wurden nicht informiert.
HP schränkt die Nutzung von Fremdtinten per Firmware-Update ein – Kunden und Fachhandel wurden nicht informiert.

Digitales Rechtemangement: HP-Drucker verweigern plötzlich fremde Tinten

Der Druckerhersteller HP unterbindet den Einsatz von Fremdpatronen ohne Original-HP-Chip in seinen meistverkauften Inkjet-Modellen.

Seit dem 13. September arbeiten die Geräte der Serien „OfficeJet“, „OfficeJet Pro“ sowie „OfficeJet Pro X“ nicht mehr, wenn eine Fremdpatrone ohne Original-HP-Chip eingesetzt wurde. Das Gerät zeigt stattdessen eine Fehlermeldung. Angestoßen durch massenhafte Beschwerden von Kunden des niederländischen Anbieters von Alternativpatronen 123ink und durch Recherchen mehrerer Magazine war ans Licht gekommen, dass HP über eine neue Firmware diese „Funktion“ implementiert hatte – offensichtlich schon in einem Update, das im März eingespielt wurde.

HP teilte mit, man wolle seine Innovationen und sein geistiges Eigentum schützen und räumte ein: Schon Ende 2015 habe man begonnen, entsprechende Updates der Firmware zu implementieren beziehungsweise die HP-Drucker mit dieser Funktion auszuliefern.

Kontakt: www.hp.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter