BusinessPartner PBS

Riegel leitet Conferencing Segment bei Kindermann

Jürgen Riegel übernimmt ab sofort die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Conferencing beim Ochsenfurter Präsentations-Spezialisten Kindermann.

Das Thema hat in den vergangenen Jahren rapide an Bedeutung im Produktportfolio von Kindermann gewonnen und soll gemeinsam mit den Bereichen Präsentation und Medientechnik eine der tragenden Säulen des Unternehmens darstellen. Der 38-Jährige hat von 1986 bis 1989 seine Ausbildung zum Industriekaufmann bei Kindermann absolviert und war bis März 1990 stellvertretender Abteilungsleiter für den Bereich Datenprojektoren. Seine Karriere führte ihn dann an unterschiedliche Positionen bei AK Media und Intervideo, in die Selbständigkeit und zuletzt betreute er bei AVS Lilienthal die Systemintegration für den Bereich Videoconferencing.

Für seine neue Aufgabe bei Kindermann hat sich der neue Leiter des Geschäftsbereiches das Ziel gesteckt, den Fachhandel auf breiter Basis zu unterstützen. Ziel sei es, den Aufwand für den Handel so gering wie möglich zu halten und diesen in die Lage zu versetzen, Kunden kompetent und umfassend beraten zu können, um nicht zuletzt gewinnbringend arbeiten zu können. Auf der anderen Seite ist Riegel in seiner neuen Position verantwortlich für die Entwicklung einer innovativen Produktpalette, die die Ansprüche der Endkunden erfüllt.

Kontakt: www.kindermann.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter