BusinessPartner PBS

Renz relauncht Website

Der neue Internet-Auftritt des Herstellers für Binde- und Laminiersysteme wurde nicht nur optisch aktualisiert, sondern verfügt auch über eine komplett überarbeitete Navigation.

Mit der geordneten Navigation – unterstützt durch Farbcodes für die verschiedenen Produktgruppen – sollen systematisch mehr Informationen zum breiten Produktprogramm von Renz bereitgestellt werden. Fühlt sich der Besucher der Website überrollt vom „Fachchinesisch“ der Stanz-, Binde- und Laminiertechnik, kann er sich im Bereich „Hilfe“ im Glossar informieren. Die Besucher der Website können ab sofort auch den passenden Ansprechpartner für ihr Anliegen auswählen und direkten Kontakt herstellen. Den neuen Internet-Auftritt, der bislang in englischer und deutscher Sprache online ist, soll es zukünftig auch in einer französischen und spanischen Version geben.

Kontakt: www.renz.com

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter