BusinessPartner PBS

Renz relauncht Website

Der neue Internet-Auftritt des Herstellers für Binde- und Laminiersysteme wurde nicht nur optisch aktualisiert, sondern verfügt auch über eine komplett überarbeitete Navigation.

Mit der geordneten Navigation – unterstützt durch Farbcodes für die verschiedenen Produktgruppen – sollen systematisch mehr Informationen zum breiten Produktprogramm von Renz bereitgestellt werden. Fühlt sich der Besucher der Website überrollt vom „Fachchinesisch“ der Stanz-, Binde- und Laminiertechnik, kann er sich im Bereich „Hilfe“ im Glossar informieren. Die Besucher der Website können ab sofort auch den passenden Ansprechpartner für ihr Anliegen auswählen und direkten Kontakt herstellen. Den neuen Internet-Auftritt, der bislang in englischer und deutscher Sprache online ist, soll es zukünftig auch in einer französischen und spanischen Version geben.

Kontakt: www.renz.com

Verwandte Themen
Amazon-Shop von Printperfect
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen Printperfect weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter