BusinessPartner PBS

Xerox liegt bei Managed Print Services vorn

Im Report „Worldwide and U.S. Outsourced Print and Document Services Forecast and Analysis“ kommen die Marktforscher von IDC zu dem Schluss, dass Xerox weltweit führender Anbieter von MPS ist.

Die Daten beziehen sich auf den weltweiten Umsatz mit gemanagten Druck-Services im Jahr 2009. In dem Jahr betrug der weltweite Gesamtumsatz in diesem Segment IDC zufolge 7,78 Milliarden US-Dollar. Das entspricht im Vergleich zu 2008 einer Steigerung um 8,1 Prozent. Mit einem Umsatzanteil von 48,5 Prozent oder umgerechnet rund 3,78 Milliarden US-Dollar war Xerox 2009 der führende Anbieter von Managed Print Services.

„Der große Marktanteil von Xerox ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen die Palette traditioneller Managed Print Services erweitert hat“, sagt Michael Orasin, Research Manager bei IDC. „So bietet Xerox nicht nur für Büroumgebungen gemanagte Druck-Services an, sondern bezieht auch Bereiche wie den Produktionsdruck sowie den Support für mobile Mitarbeiter mit ein.“

Nach Angaben von IDC können kleine, mittelständische und große Unternehmen bis zu 30 Prozent der Kosten sparen, wenn sie Managed Print Services einsetzen. Weitere Vorteile von MPS: Sie helfen Unternehmen dabei, Compliance-Vorgaben zu erfüllen und die Belastung der Umwelt zu reduzieren.

Kontakt: www.xerox.de

Verwandte Themen
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter