BusinessPartner PBS

Mitsubishi HiTec Paper investiert in Deutschland

Der Hersteller von Spezialpapieren, Mitsubishi HiTec Paper, investiert einen Millionenbetrag in seine beiden Produktionswerke in Bielefeld und Flensburg.

Die Investitionen sollen die produktionstechnische Ausstattung verbessern und die energetischen Prozesse optimieren. Gleichzeitig wurden die Bereiche Forschung & Entwicklung sowie Vertrieb personell verstärkt. Damit verfolge man weiter den Weg der Optimierung bestehender Produktlinien, der Ausrichtung auf innovative Neuprodukte und der konsequenten Marktnähe, hieß es vom Hersteller.

Die Investitionen in die produktionstechnische Ausstattung von 3,2 Millionen Euro beziehen sich auf Optimierungen der Streichmaschinen am Standort Bielefeld. Ziele der Investition sind sowohl Verbesserungen der Qualität und der Produktivität als auch eine flexiblere Belegung der hochmodernen Streichanlagen mit unterschiedlichen Produktsegmenten. Die Optimierung energetischer Prozesse wird durch Investitionen von insgesamt 1,6 Millionen Euro in neue Kältesysteme erreicht. An beiden Standorten in Bielefeld und Flensburg ermöglichen die Investitionen eine energetisch effektivere Nutzung der Prozesskälte – und unterstützen damit das Unternehmensziel der Schonung der Umwelt.

Mitsubishi HiTec Paper Europe ist eine deutsche Tochter von Mitsubishi Paper Mills Ltd., Japan, einem der

wichtigsten Spezialpapierhersteller weltweit. Mit seinen zirka 700 Beschäftigten produziert Mitsubishi HiTec Paper

Europe an den beiden Standorten in Bielefeld und Flensburg Thermopapiere, Digital Imaging-Papiere, Selbstdurchschreibepapiere und Etikettenpapiere.

Kontakt: www.mitsubishi-papier.com

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter