BusinessPartner PBS
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel

Strategische Partnerschaft: Sigel und Maul starten Vertriebskooperation

Ab Januar 2018 vertreibt der in Mertingen ansässige Hersteller Sigel seine Sortimente in der Sparte Business Products in Frankreich über die Vertriebsorganisation von Maul.

Als deutsche mittelständische Unternehmen in Familienbesitz verbindet die beiden Hersteller dabei nicht nur mehrere grundlegende Werte: Für Sigel ist Frankreich ein wichtiger Absatzmarkt und für Maul das wichtigste Exportland, wo der deutsche Markenhersteller in den vergangenen Jahren zweistellige Umsatzzuwächse verbuchen konnte. Mit zwölf Vertriebsmitarbeitern, die Sigel nicht nur einen verstärkten Zugang in der traditionellen Handelslandschaft verschaffen sollen, sondern auch neue Vertriebskanäle erschließen werden, ist auch das französische Vertriebsteam von Maul auch entsprechend stark besetzt.

„Wir freuen uns, mit Maul als strategischem Partner in Frankreich unseren internationalen Expansions- und Wachstumszielen noch mehr Nachdruck und Nachhaltigkeit zu verleihen und profitieren von den durch Maul implementierten, zukunftsorientierten Vermarktungsstrukturen. Die Vertriebskooperation ist ein wichtiger Baustein der strategischen Internationalisierung beider Unternehmen“, kommentiert Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel.

Kontakt: www.sigel.de, www.maul.de 

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter