BusinessPartner PBS

HP will Compaq wiederbeleben

Der weltweit führende PC- und Drucker-Anbieter stellt seine Marken-Strategie in Deutschland um.

Demnach sollen die HP-Geräte preislich zukünftig höher positioniert, die Marke Compaq wiederbelebt und im unteren Preissegment angesiedelt werden. "Wir werden Compaq im Januar wieder einführen", sagte Deutschland-Chef Martin Kinne in einem Bericht der "Financial Times Deutschland". Unter Compaq sollen im unteren Preissegment Notebooks und Desktop-PC´s angeboten werden. Compaq war einst einer der größten Computer-Hersteller der Welt, bevor der US-Konzern 2002 vom Rivalen HP für 19 Milliarden Dollar übernommen worden war. In Deutschland verschwand in der Folge die Traditionsmarke komplett.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter