BusinessPartner PBS

Neue Vertriebsgesellschaft mayer-network

Zum 1. Januar 2012 bündelt der größte europäische Briefumschlag-Hersteller Mayer-Kuvert-network seine Vertriebsaktivitäten auf dem deutschen Markt.

Aus den Vertriebsmannschaften von Mayer-Kuvert, BlessOF und Clausnitzer + Kupa Kuvert wird die neue, zentrale Vertriebsgesellschaft mayer-network gebildet. Der Schritt wurde vollzogen, um die Kunden durch eine vereinfachte Organisation künftig noch besser mit Produkten und Dienstleistungen versorgen zu können. „Unsere Kunden haben dadurch jetzt eine zentrale Vertriebsorganisation als Ansprechpartner, was die Auftragsabwicklung für beide Seiten einfacher macht“, so Thomas Schwarz, der die mayer-network GmbH gemeinsam mit Edlef Bartl als Geschäftsführer leiten wird. „Wir können auf diese Weise unsere internen Kapazitäten bündeln und den Außendienst optimal koordinieren, ohne dass es Überschneidungen gibt.“

Die Vertriebsmannschaften von mayer-network werden auch weiterhin von den Standorten Heilbronn (Vertriebsbüro Mitte) und Kirchheim (Vertriebsbüro Süd) aus agieren. Darüber hinaus wird sich wie bisher das Hamburger Büro um die Betreuung der Kunden in Norddeutschland kümmern. Mit der mayer-network GmbH als zentraler Vertriebsgesellschaft sieht sich der Briefumschlag-Hersteller für zukünftige Aufgaben bestens aufgestellt. Thomas Schwarz: „Wir haben die Voraussetzungen geschaffen, um flexibel auf kommende Entwicklungen am Briefhüllen-Markt zu reagieren. Außerdem haben wir durch den Zusammenschluss für uns selbst den Weg geebnet, um unsere Lösungen im Bereich der neuen Medien zu den Kunden zu transportieren.“

Kontakt: www.mayer-network.com

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter