BusinessPartner PBS

Riso: Scholz folgt auf Penshorn

Michael Scholz leitet wieder das Fachhandelsgeschäft beim Druckerhersteller Riso. Der 46-Jährige tritt damit die Nachfolge von Hans-Jürgen Penshorn an, der das Unternehmen verlassen hat.

Michael Scholz übernimmt erneut die Leitung des Fachhan- delsgeschäfts bei Riso Deutschland.
Michael Scholz übernimmt erneut die Leitung des Fachhan- delsgeschäfts bei Riso Deutschland.

Scholz ist seit 2004 bei Riso Deutschland und im Fachhandel bestens bekannt. Den Fachhandelsvertrieb führte der Manager bereits bis 2010 bevor er sich innerhalb des Unternehmens als General Manager den Bereichen Marketing und Technik widmete.

Die Führungsriege des in Hamburg ansässigen Output-Spezialisten besteht damit aus Matthias Lumpp, General Manager Finanzen, Logistik und HR, sowie Michael Scholz, General Manager Fachhandelsvertrieb Deutschland und Marketing. Sie berichten an Riso-Geschäftsführer Kazuyuki Takushima.

Kontakt: www.risoprinter.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter