BusinessPartner PBS

Bisley mit ungebrochenem Wachstum

Bisley behauptet sich weiter gut auf dem deutschen Stahlmöbelmarkt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen ein Umsatzplus von 30 Prozent.

Mit der Ernennung des Vertriebs- und Marketingleiters Robert Mayer zum Geschäftsführer der Bisley GmbH in Nettetal-Kaldenkirchen hat das britische Mutterunternehmen Bisley Office Furniture außerdem ihr Vertrauen in die deutsche Tochter und den deutschen Markt weiter gestärkt. John David Irwin, Geschäftsführer von Bisley Office Furniture UK, wurde ebenfalls zum Deutschland-Geschäftsführer bestellt. Bisley ist europaweit einer der größten Hersteller von Bürostahlschränken.

Kontakt: www.bisley.de (englisch)

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter