BusinessPartner PBS

Bisley mit ungebrochenem Wachstum

Bisley behauptet sich weiter gut auf dem deutschen Stahlmöbelmarkt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen ein Umsatzplus von 30 Prozent.

Mit der Ernennung des Vertriebs- und Marketingleiters Robert Mayer zum Geschäftsführer der Bisley GmbH in Nettetal-Kaldenkirchen hat das britische Mutterunternehmen Bisley Office Furniture außerdem ihr Vertrauen in die deutsche Tochter und den deutschen Markt weiter gestärkt. John David Irwin, Geschäftsführer von Bisley Office Furniture UK, wurde ebenfalls zum Deutschland-Geschäftsführer bestellt. Bisley ist europaweit einer der größten Hersteller von Bürostahlschränken.

Kontakt: www.bisley.de (englisch)

Verwandte Themen
Thomas Seeber
Oki ernennt Thomas Seeber zum Vice President weiter
Die „Sitag Team“-Stuhlfamilie gehört zum Produktprogramm von Nowy Styl
Nowy Styl mit neuen Showrooms in Hamburg und Frankfurt weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter