BusinessPartner PBS

Haworth wächst um 15 Prozent

Die zu den weltweit größten Büromöbelherstellern zählende Haworth Inc. hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 15 Prozent gesteigert.

In Deutschland verzeichnete Haworth im Vergleich zum Vorjahr ein deutliches Wachstum, das weit über dem Branchendurchschnitt liegt, teilte das Unternehmen mit. Auch in allen allen anderen Teilen der Welt konnte man starke Ergebnisse erzielen. Haworth sieht seine erhöhte Marktdurchdringung im Organic-Workspace-Ansatz

begründet – ein Werkzeug, das den Kunden helfen soll in Einrichtungen zu investieren, die den Menschen in seiner individuellen Arbeitsweise unterstützen und sich somit positiv auf die Unternehmensleistung auswirken. Dabei verpflichtet sich Haworth weiterhin der Nachhaltigkeit. Zu diesem Zweck wurde eigens eine europäische Stelle als European Sustainability Project Manager geschaffen. Der jährliche Nachhaltigkeitsbericht erschien 2011 zum sechsten Mal in Folge.

Kontakt: www.haworth.de

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter