BusinessPartner PBS

„EcoLogo“ stützt Tesas Endverbrauchergeschäft

Das Endverbrauchergeschäft von Tesa verzeichnet im zurückliegenden Jahr einen leichten Rückgang um 1,6 Prozent.

Wie der Konzern mitteilte, lag der Umsatz strukturbereinigt auf Vorjahresniveau, wobei insbesondere in den südeuropäischen Ländern, verursacht durch die schwache gesamtwirtschaftliche Situation, Rückgänge zu verzeichnen waren. Mit 184,2 Millionen Euro Umsatz erreichte der Anteil des Geschäftsbereichs Endverbraucher 19,5 Prozent (Vorjahr 21,2 Prozent) des Gesamtumsatzes.

Wachstumstreiber im Büro- und Schreibwarenbereich war erneut das unter der Submarke „EcoLogo“ zusammengefasste Sortiment besonders umweltfreundlich hergestellter Produkte, das um weitere Innovationen ergänzt wurde. Positive Akzente setzte auch das neue Auto-Sortiment, mit dem Tesa eine weitere Kategorie erschloss. Im Fokus liegen außerdem Anti-Schock-Produkte und Spezialfolien für den Lackschutz von Fahrzeugen. Bei den Lösungen für den Baumarktbereich gab eine wasserfeste Variante der patentierten Befestigungslösung „Powerstrips“ mit Haken und Ablagen, die sich vor allem im Bad einsetzen lassen, neue Impulse.

Die Aussichten für die Entwicklung der Absatzmärkte für Klebebänder sind von erheblichen Unsicherheitsfaktoren gekennzeichnet und unterscheiden sich je nach Branche und Region deutlich, so das Unternehmen in seinem Ausblick. Im auf Lateinamerika und Europa konzentrierten Geschäft mit privaten Konsumenten werde die Entwicklung durch die eher unsichere gesamtwirtschaftliche Lage infolge der Staatsschuldenkrise in einigen Ländern der Eurozone geprägt sein. Es sei deshalb mit geringer Entwicklung der Nachfrage zu rechnen, positive Impulse sind im Wesentlichen aus dem Ausbau bereits erfolgreicher Produktlinien, insbesondere des „EcoLogo“-Sortiments besonders umweltfreundlicher Produkte zu erwarten.

Kontakt: www.teas.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter