BusinessPartner PBS

König + Neurath relauncht Online-Kundenmagazin

Das Internetportal new-worXs.de des Karbener Büromöbelherstellers König + Neurath geht mit einem neuen Layout ans Netz.

Seit dem 21. April erscheint die Seite www.new-worxs.de in komplett überarbeitetem Design. Am seit knapp fünf Jahren bewährten Konzept der Seite haben König + Neurath und der Kooperationspartner Konradin Relations festgehalten: Mit einer bunten Mischung von unterhaltsamen, journalistisch aufbereiteten Hintergrundinformationen und Produktberichten informiert das Onlinemagazin über Entwicklungen im Lebensraum Büro. Das Themenspektrum reicht von innovativen Ideen für im Büro eingesetzte Elektronik bis hin zu Konzepten für das Management im Unternehmen, von Architektur und Design bis zu Gesundheit und Ergonomie. Eingestreut in das Magazin sind Berichte zu Produkten von König + Neurath. Die Redaktion versucht dabei, dem Leser über die Informationen in den PR-Texten hinausgehendes Wissen zu vermitteln und das Produkt aus einem anderen, journalistischen Blickwinkel zu beleuchten. Für König + Neurath ist new-worXs.de zu einem festen Bestandteil der Unternehmenskommunikation geworden und ergänzt andere Kommunikationswege.

Kontakt: www.koenig-neurath.de

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter