BusinessPartner PBS

Canon gründet zwei neue Business-Center

Mit Canon Business Centern (CBC) in Köln und Koblenz hat der Hersteller zwei neue Verkaufsbüros gegründet und damit die Zahl seiner Direktvertriebsstandorte im B2B-Segment auf insgesamt 14 erhöht.

„Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind für Canon zwei bedeutende Regionen in Deutschland. Obwohl wir in NRW bereits mit Canon Business Centern vertreten waren, erfordert der Markt hier noch eine stärkere Präsenz. In Rheinland-Pfalz gab es bisher noch kein CBC - diese Region wurde vom Canon Business Center in Frankfurt betreut", erklärt Jeppe Frandsen, Geschäftsführer von Canon Deutschland.

Canon setzt damit seine Wachstumsstrategie im Geschäftsbereich Business Imaging weiter fort. Mit diesen beiden Verkaufsbüros bietet das Krefelder Unternehmen sowohl seinen Bestandskunden als auch den Neukunden in diesen Gebieten eine neue Anlaufstelle.

An beiden Standorten geht ein erfahrenes Verkaufsteam an den Start. Die Leitung in Köln hat Claus Schu übernommen, ehemaliger Leiter des CBC Düsseldorf West in Willich, das mit dem CBC Düsseldorf Ost in Düsseldorf zum neuen CBC Düsseldorf zusammengelegt wurde. In Koblenz verantwortet Rolf Müller die Geschäfte. In Köln sind zurzeit zwölf Mitarbeiter beschäftigt, die Mannschaft in Koblenz umfasst fünf Mitarbeiter.

Gestern erst hatte der Hersteller bekannt gegeben, mit der Hanft Bürotechnik GmbH in Kulmbach Canon einen neuen Canon Business Center Partner (CBC) in Deutschland akkreditiert zu haben. (BusinessPartner PBS berichtete: Hanft Bürotechnik neuer Canon CBC-Partner)

Kontakt: www.canon.de

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter