BusinessPartner PBS

Avery kooperiert mit Palmberg und Han

Avery Zweckform setzt seine Kooperation mit dem Büromöbelhersteller Palmberg fort und wird zudem beim Marketing mit Han zusammenarbeiten.

Wie das Unternehmen in Holzkirchen mitteilte, werden von April bis Juni allen ausgelieferten Palmberg-Rollcontainern Avery-Zweckform-Mustersets beigelegt. Die Mustersets enthalten neben einem informativen Flyer Musterbögen verschiedener Universal-Etiketten, die üblicherweise rund um den Rollcontainer-Inhalt zum Einsatz kommen. Beide Hersteller rechnen, dass zirka 14.000 Rollcontainer mit Avery-Zweckform-Mustersets in den Handel kommen. Schon Ende vergangenen Jahres hatten beide Unternehmen auf diese Weise beim Marketing zusammengearbeitet.

Von Mai bis Juli kooperiert zudem Avery Zweckform mit dem Büroartikelhersteller Han. Der Han-Schubladenbox „Impuls“ sowie der stapelbaren „Systembox“ liegt während dieses Zeitraums ebenfalls das neue Avery-Zweckform-Musterset bei. Beide Unternehmen gehen von einer Stückzahl im mittleren fünfstelligen Bereich aus. Avery-Zweckform-Marketing-Director Andreas Meyer will durch die Kooperationen mit den renommierten Herstellern auch auf anderem Wege an die Verbraucher herantreten: „Wir drei Markenhersteller zeichnen uns dadurch aus, dass wir Verbrauchern hochwertige Qualität ‚Made in Germany‘ bieten. Mit unserem guten Ruf geben wir uns gegenseitig zusätzliche Reputation bei den Konsumenten“.

Stephan Kühl, Marketing Manager Palmberg, ergänzt: „Die Avery Zweckform Ordner-Etiketten-Mustersets kamen schon in unseren Ordner-Schränken als Beigabe sehr gut bei den Verbrauchern an. Daher statten wir in diesem Frühjahr gerne auch unsere Rollcontainer mit eigens dafür kreierten Etiketten- Mustersets aus.“ „Als erfolgreiches deutsches Markenunternehmen fühlen wir uns zu einer starken Markt-und Kundenorientierung verpflichtet“, erklärt Han-Vertriebs- und Marketingleiter Jens Magdanz.

Kontakt: www.avery-zweckform.com, www.palmberg.de, www.han-online.com

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter