BusinessPartner PBS

Biella feiert 115 Jahre

Der Schweizer Hersteller Biella feiert in diesem Jahr sein 115-jähriges Bestehen. Heute ist die Biella Group einer der größten europäischen Anbieter von Büroartikeln.

Die Gruppe – mit Sitz der Holding und der Biella Schweiz AG in Brügg – verfügt über fünf Produktionsstandorte, vier Logistikzentren sowie über ein europaweites Vertriebsnetz. Nach wie vor beliefert die Biella Schweiz AG ihre Kunden im nationalen Markt mit jährlich über 11,5 Millionen Hebelmechanik-Ordnern in ausgewiesener „Swissmade“-Qualität. Im Jahr 1900 war das Unternehmen unter dem Namen Schreibbücher- und Papierwarenfabrik Biel AG gegründet worden. Am Standort in Brügg arbeiten heute 245 Mitarbeiter, das Sortiment umfasst nach eigenen Angaben mehr als 5000 Artikel. Anlässlich des Jubiläums lanciert Biella einen neuen Sortimentskatalog. Zudem setzt das Unternehmen auf eine Inserate-Kampagne – sie soll das Engagement und die Freude der Mitarbeiter demonstrieren. Die Biella Schweiz AG ist eine Tochtergesellschaft der Biella-Neher Holding AG.

Hier geht’s zur Unternehmenshistorie.

Kontakt: www.biella.eu 

Verwandte Themen
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter