BusinessPartner PBS

Format Werk: Schulhefte FSC-zertifiziert

Seit Anfang März sind die Schulhefte „Formati“ und „Format-X“ von Format Werk FSC-zertifiziert und tragen laut Hersteller als erste Schulhefte im deutschsprachigen Raum das Öko-Label.

Der FSC (Forest Stewardship Council) ist eine gemeinnützige internationale Organisation, in der Umweltverbände, Sozialorganisationen, fortschrittliche Forstbetriebe und Unternehmen der Holzverarbeitung zusammenarbeiten. Die Zertifizierung der Forste erfolgt nach internationalen Prinzipien, die neben hohen ökologischen Mindeststandards die Grundfunktionen des Waldökosystems langfristig sichern und gleichzeitig gerechte und sichere Arbeitsbedingungen in den Forsten fordern und so zum Erhalt der Wälder als Öko- und Wirtschaftssystem beitragen. Das Format Werk wurde vom weltweit größten Zertifizierungsunternehmen SGS zertifiziert. Hierfür musste nachgewiesen werden, dass bei sämtlichen Schritten, wie Einkauf, Lagerung, Verarbeitung und Veredelung des Rohstoffs Papier zertifiziertes, kontrolliertes und/oder Recycling-Material verwendet wird.Das FSC-Signet auf jedem Heft wird künftig die Premium-Qualität der Format Werk-Markenprodukte beim Konsumenten zusätzlich unterstützen.

Kontakt: www.formatwerk.de

Verwandte Themen
Thomas Seeber
Oki ernennt Thomas Seeber zum Vice President weiter
Die „Sitag Team“-Stuhlfamilie gehört zum Produktprogramm von Nowy Styl
Nowy Styl mit neuen Showrooms in Hamburg und Frankfurt weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter