BusinessPartner PBS

Plantronics stellt neues Fachhandelsprogramm vor

Plantronics hat ein neues Fachhandels-programm ins Leben gerufen. Mit „Connect“ haben die Händler die Möglichkeit, ihre Marketingaktivitäten zu gestalten und den Absatz an Headsets zu steigern.

Plantronics liefert seinen Partnern dazu Know-how zu den verschiedenen Headset-Märkten und unterstützt gemeinsame Aktivitäten mit dem Ziel, Umsatzchancen wirksam zu nutzen. Am „Connect“-Programm können alle Fachhändler von Plantronics teilnehmen. Dabei gibt es verschiedene Programm-Stufen, die sich an den bestehenden Vertragsvereinbarungen, etwa bezüglich des Absatzes, Endkundenfeedbacks und der Marketingaktivitäten orientieren. Auf dem neuen Onlineportal finden Partner Produktinformationen, Bilder, Direct Marketing-Toolkits, Case Studies, Kompatibilitätsübersichten und weitere nützliche Tools. Premium und Certified Partner können hier die Werbeprospekte von Plantronics beispielsweise online mit ihrem Fachhändlerlogo versehen und dann selbst nutzen. Dies wird durch den „Collateral Builder“ ermöglicht. Zusätzlich informiert ein monatlicher Newsletter über alle Updates und Neuigkeiten von Plantronics. Das „Connect“-Programm wird in den folgenden Monaten mit weiteren Tools, Aktionen und Trainings ausgebaut.

Kontakt: www.plantronet.com

.

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter