BusinessPartner PBS
Peter Oswald
Peter Oswald

Papierhersteller: Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group

Peter Oswald, seit vielen Jahren Executive Director und Chief Executive Officer der Division Europe & International bei Mondi, hat Anfang Mai bei der Mondi-Group die Position des CEO übernommen.

Der langjährige CEO David Hathorn hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Das Unternehmen hob hervor, dass Hathorn maßgeblich an der internationalen Expansion des Konzerns beteiligt war. Er hatte das Unternehmen in der Gründungsphase nach der Spaltung von Anglo American plc (damals Mehrheitseigner von Mondi) geführt. Der neue CEO Peter Oswald ist seit 1992 bei der Gruppe tätig und seit Januar 2008 der Executive Director und Chief Executive Officer der Division Europe & International. Peter Oswald hat Rechtswissenschaften an der Universität Wien und in Betriebswirtschaftslehre an der WU-Wien Business School studiert. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Verpackungs- und Papiersektor. Peter Oswald werde weiterhin in Wien ansässig sein, kündigte Mondi an. Das globale Headquarter des Papier- und Verpackungskonzerns befindet sich bislang in Johannesburg, in Südafrika sowie in London.

Kontakt: www.mondi.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter