BusinessPartner PBS

Brand bei Knorr Prandell

Ein Großbrand im Kommissionierbereich des Knorr Prandell-Logistikzentrums verursachte am Mittwoch einen Millionenschaden.

Neben dem Gebäude wurden auch die Warenbestände des Lichtenfelser Traditionsunternehmens betroffen. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Rund 150 Feuerwehrleute waren mehrer Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Wie die Neue Presse Coburg berichtet ist ein Schaden von mindestens fünf Millionen Euro entstanden. Der Brand sei möglicherweise auf Brandstiftung zurückzuführen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Momentan nimmt der Bastelbedarf-Großhändler den Schadenumfangs auf. Gleichzeitig wurden für den Teilaufbau Sofortmaßnahmen eingeleitet. Dies beinhalte kurzfristig die Einrichtung eines alternativen Auslieferungslagers, teilte Knorr Prandel mit. Darüber hinaus habe das Unternehmen mit den maßgeblichen Lieferanten Vereinbarungen getroffen, die die schnellstmögliche Herstellung der Lieferfähigkeit sicherstellen werden.Das Weihnachtsgeschäft 2007 soll, nach Unternehmensangaben, aber planmäßig stattfinden.

Das Unternehmen bittet seine Kunden deshalb um Verständnis dafür, dass in den nächsten Tagen keine Auslieferungen vorgenommen werden können. In Teilbereichen rechne man mit vorübergehenden Lieferengpässen, heiß es. Über den weiteren Entwicklungsstand werde man die Kunden informieren. Für spezielle Fragen stehen  Geschäftsleitung und Mitarbeiter zur Verfügung.

Weitere Informationen: Neue Presse Coburg

Kontakt: www.knorrprandell.com

Verwandte Themen
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter
Diana Nour El Din und Gregor Knipper
Jabra baut EMEA-Organisation um weiter
Auszeichnung im Berliner Axel-Springer-Journalistenclub (von links): Stephen Smith (Superbrands Chairman), Andreas Meyer (Avery Zweckform Marketing Director), Norbert R. Lux (Superbrands Managing Director Germany); (Bild: SuperbrandsBerlin2017)
Avery Zweckform ist erneut „Superbrand“ weiter
Nach zweieinhalb Jahren als Director Commercial Channel and Midmarket Sales für Deutschland und Österreich verlässt Christian Mehrtens HP Deutschland.
Channel-Chef Christian Mehrtens verlässt HP weiter