BusinessPartner PBS

Köhl legt beachtlich zu

Der im südhessischen Rödermark ansässige Bürositzmöbel-Hersteller hat seinen Umsatz in den ersten neun Monaten um knapp 21 Prozent gesteigert.

Bereits im Vorjahr hatte Köhl ein Plus von sieben Prozent auf 14,4 Millionen Euro realisiert. Ein Großkunde in Wien bescherte dem in den Niederlanden mit dem zweiten Platz beim Benelux-Office-Award ausgezeichneten Familienunternehmen in diesem Jahr einen Auftrag mit einem Volumen von rund 250 000 Euro. Laut Firmenchef Thomas Köhl ist aufgrund der guten Auftragslage eine Firmenerweiterung geplant.

Kontakt: www.koehl.com

Verwandte Themen
Moderner Auftritt: die neue Jalema-Website
Jalema forciert Marktbearbeitung weiter
Mehr Flexibilität, hohe Kundenorientierung – Raphael Barth (links) und Michael Schubert führen seit drei Jahren den Hersteller Renz aus Heubach.
Renz will Wachstum vorantreiben weiter
Die „Stenorette A“ – vor 60 Jahren das erste Diktiergerät von Grundig – wurde wegen seiner grünen Farbe liebevoll „Laubfrosch“ getauft. (Bild: GBC)
Grundig Business Systems feiert Jubiläum weiter
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Stolzer Preisträger: Ralf Oster ist International Person of the Year 2017
Ralf Oster ist International Person of the Year 2017 weiter
Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
UPM startet neuen eOrder-Service weiter