BusinessPartner PBS

TA Triumph-Adler und T-Systems kooperieren

Die TA Triumph-Adler Tochtergesellschaft TA Triumph-Adler Corporate Consulting und T-Systems haben eine Vertriebskooperation geschlossen.

Die TA Triumph-Adler Corporate Consulting (TA-CCO) das bundesweite Key-Account-Management des Konzerns. Unter Leitung des Geschäftsführers Frank Eismann beraten die Document-Consultants Kunden im Hinblick auf den Workflow im Büro sowohl in papiergebundener als auch in elektronischer Form. Die Vertriebs-Partnerschaft mit T-Systems soll der TA-CCO ermöglichen, den Kunden künftig auch in Bezug auf eine verbesserte Telekommunikation Lösungswege aufzuzeigen. So soll mit Hilfe des Angebots von T-Systems Optimierungspotentiale rund um die Bürokommunikation genutzt werden. Der Vorteil für die Kunden besteht laut TA darin, dass diese in Bezug auf ihre gesamte Büro-Lösung mit nur einem Ansprechpartner zusammen arbeiten.

„Mit dieser Kooperation weiten wir unser Angebot auf die gesamte Technik aus, die im modernen Büro benötigt wird. Unsere Kunden bekommen Komplettlösungen, die ihre individuellen Bedürfnisse abdecken“, freut sich Eismann über das neue Leistungsangebot. „Ziel unserer Partnerschaft ist es, mittelständische Geschäftskunden mit gemeinsamen Lösungen  zu gewinnen. So nutzen wir Synergien und zeigen, dass Unternehmen auf dem Markt gemeinsam noch stärker sein können als allein“, so Rolf-Jan Jünemann, T-Systems Senior Vice President Partner Sales.

Kontakt: www.triumph-adler.de, www.t-systems.de

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter