BusinessPartner PBS

Kinnarps bündelt Informationen

Der Möbelhersteller Kinnarps hat seinen Internetauftritt überarbeitet. Unter einer Adresse sind nun alle Informationen zu finden. Auch die Verkaufsunterlagen wurden neu geordnet und erleichtern dem Fachhandel den Service.

Das neue Portal vereint die Website, die Bilddatenbanken aller Produktmarken sowie den Marketingservice mit ShopCenter, OFML-Daten, Schulungen und vielem mehr. Unter dem Motto „einfach, schnell und praktisch“ sind die Kinnarps-Informationen und -Serviceangebote jetzt gebündelt im Netz zu finden. Um diese einsehen zu könne, müssen sich die Fachhandelspartner nicht neu registrieren, ihre Zugangsdaten bleiben die gleichen. Als registrierte User erhalten sie Zugang zu vielen zusätzlichen Informationen und Angeboten. Direkt beim jeweiligen Produkt sind alle Informationen digital zu finden, wie beispielsweise Abbildungen, Downloads, Oberflächenmaterialien und -farben, Produktbilddaten, CAD-Planungsdaten, Produktinformationen und Ausschreibungstexte.

Darüber hinaus hat Kinnarps seinen Fachhandelspartnern jetzt die Unterlagen der Produktmarken Drabert, Kinnarps, Martin Stoll und Martin Stoll selec neu geordnet. Insgesamt 36 neue Produktkataloge mit brandaktuellen und aussagekräftigen Fotoaufnahmen stehen den Fachhandelspartnern in sieben neuen Ordnern zur Verfügung. Aktuelle Produktkataloge, Preislisten, Oberflächen sowie Stoffe und Leder sind sortiert und einfach zu handhaben. Die Gebietsverkaufsleiter stellen die neuen Ordner und die neue Webplattform persönlich beim Fachhandel vor, so die Information.

Kontakt: www.kinnarps.de

Verwandte Themen
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter