BusinessPartner PBS

Lutz Hardge steigt bei Sharp ein

Lutz Hardge, der ehemalige NEC-Vertriebsleiter für die EMEA-Region, wird neuer Director Sales Europe in der Visual Solutions-Sparte von Sharp.

Lutz Hardge ist neuer Director Sales Europe der Visual Solutions-Sparte von Sharp.
Lutz Hardge ist neuer Director Sales Europe der Visual Solutions-Sparte von Sharp.

Hardge, der NEC Display Solutions Anfang September verlassen hatte, war seit 2006 für den Vertrieb in der EMEA-Region verantwortlich und hat maßgeblich zur Positionierung des japanischen Unternehmens als Anbieter von Projektions- und Digital-Signage-Lösungen beigetragen. In seiner neuen Funktion als Director Sales Europe ist Hardge nun seit dem 15. November für das Projektoren- und Display-Geschäft von Sharp in Europa verantwortlich.

Als Nachfolger hatte NEC Display Solutions den gebürtigen Dänen Karsten Winther ernannt. Als neuer Vice President Sales EMEA verstärkt der Manager, der über mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung verfügt, seit Anfang September das Management-Team in München.In der neu geschaffenen Position als Vice President Sales EMEA soll Winther die strategischen und operativen Vertriebsaktivitäten von NEC Display Solutions in Europa vorantreiben.

Kontakt: www.sharp.de, www.nec-display-solutions.com

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter